Lotsen-Vorstellung

Vorstellung Ingrid Lohmann

By Dezember 15, 2020 Juni 14th, 2021 No Comments

Wer bin ich?

Ich heiße Ingrid Lohmann, bin 47 Jahre alt und in Südafrika geboren und aufgewachsen.

Seit der Geburtsstunde des Schlaganfall-Lotsen-Projekts 2019 bin ich gespannt und engagiert dabei.

Als älteste von drei Töchter war mir das Helfen und Unterstützen von klein auf Gewohnheit.

Nach meinem Schulabschluss trieb es mich 1992 in die elterliche Heimat: im Au Pair-Jahr habe ich mich dann sogleich für die Ausbildung als Krankenschwester entschieden. Die Zeit vom Ende vom Au Pair-Jahr bis zum Ausbildungsbeginn verbrachte ich als Praktikantin im Krankenhaus meiner Heimatstadt in Südafrika auf der Säuglingsstation und danach in der Notaufnahme.

Endlich war es dann soweit und ich fing mein Praktikum am Ausbildungskrankenhaus in Nürnberg an und konnte nach Abschluss der Ausbildung dort auch weiterarbeiten.

Seitdem habe ich einige Arbeitsstätten erlebt, über Pflegeheim, Intensivpflege-Klinik, ambulante Pflegedienste und ein völlig fachfremdes Studium, kam ich zum Homecare. Das selbständige Arbeiten auf hoher qualitativem Niveau, die diversen Therapien und die dadurch maximale Unterstützungsfähigkeit waren für mich ideal.

So ist es absolut kein Wunder, dass die Schlaganfall-Lotsen-Ausbildung und das Schlaganfall-Lotsen-Projekt für mich eine notwendige Erweiterung und Verbesserung des Versorgungssystems darstellen. Ich bin mit Herzblut dabei, zu Unterstützen mit Beratung, Tipps, Angebote und Tricks.

 

 

 

Ingrid Lohmann

Schlaganfall-Lotse

Leave a Reply